Veranstaltungen
Derzeit finden keine aktuellen Veranstaltungen in unserem Hotel statt.



Anrufen!
Facebook
Internet-Kolumne von Dr. med. Hans-Peter Legal

Internet-Kolumne Dr. med. Hans-Peter Legal
Hotel/Gasthof „Wasserschloß“ (Mitwitz) – eine exzellente Adresse am Eingang Naturpark Frankenwald


Der Philosioph Lichtenberg sagte einmal: „Natur und Lebensart sind zweierlei“. Aber es bestehen doch oft ideale Verbindungen. In einer der schönsten Urlaubsregionen des Bayernlandes, liegt jene liebenswerte Gemeinde Mitwitz, welche sicher so einiges zu bieten hat. In der letzten Zeit wandelte sich diese Region zu einen wahren kleinen „Geheimtipp“ für soliden, preiswerten, naturverbundenen Urlaub. Dazu kommt die recht günstige Anbindung an Strassen- bzw. Autobahnen in der Mitte Deutschlands. Die Städte wie Bamberg, Bayreuth, Coburg usw. sind als Ausflugsziel mit großer Kulturgeschichte nicht weit. Jenes Mitwitz wird dominiert duch ein historisch interessantes Wasserschloß, welches den gegenüberliegenden Hotel den vollen Charkter verleitet. Aber viel wichtiger sei das Ambiente, Flair und Ausstattung dieses gastlichen Hauses. Es sind die reizenden Inhaberfamilien Kerstin Bär und Claudia Bethke, welche mit viel Charme, Kompetenz und Liebe zum Beruf ihre Besucher empfangen. Übrigens besteht im Gasthaus „Wasserschloß“ ein faires Preis-, Leistungsverhältnis. Schließlich hat man hier allerhand vorzuweisen. Dazu sei zunächst die exquisite, fränkische Küche genannt, welche sich manchmal auch an „Leckereien der Großmutter“ erinnert. Wie sagte doch der Dichter J. Nostroy mit Recht: „Der gedeckte Tisch, das ist die schönste Gegend“. Hier werden nur frische Produkte, höchster Qualität, möglichst aus der Region bezogen, den Gästen serviert. Spezialitäten wie“Fränkisches Buffet“ (Donnerstag) bzw. rustikales Ritteressen seien sehr beliebt. Man hat so manchen Staatspreis für beste Cuisine erworben. Dazu gibt es die süffigen, örtlichen Frankenbiere und Weine. Die Zimmer und Aufenthaltsräume sind komfortabel, gemütlich und modern. Man muss auf nichts verzichten. Als Facharzt für Naturheilverfahren und Sport, begrüße ich die faszinierende „Landhotel Wellness-Anlage“. Was da alles geboten wird, erkunde man am besten selbst. Meine Empfehlung ist hierbei stets gegeben. Diese Einrichtung ist vielseitig und auf neuesten Niveau. Entlang der Bier und Burgenstrasse kann ein jeder viel unternehmen. Am klügsten sei, man lässt sich von den reizenden Gastgebern beraten. Wie meinete doch Oskar Wilde: „Die großen Gedanken kommen aus dem Herzen“. Mein Ratschlag sei - hier mal einen Kurzurlaub einzulegen. „Die  Probe des Genusses ist seine Erinnerung“, so der bayrische Dichter Jean Paul aus Wunsiedel. Die Referenz kommt von Herzen. Wann darf man Sie am Wasserschloss begrüßen?

Dr. med. Hans-Peter Legal
www.dr-legal.de